Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

04.07.2016 / 16:07 - Rubrik: Stadtbezirk 2

Autofahrerin beschädigt neun geparkte Pkw

Autofahrerin beschdigt neun geparkte Pkw
Bild: Laubert


Bayenthal - Eine Autofahrerin (55) hat heute Morgen in der Südstadt und in Bayenthal insgesamt neun geparkte Pkw beschädigt. Rettungskräfte brachten die verletzte Unfallfahrerin zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Gegen 8 Uhr stieg die Kölnerin auf der Teutoburger Straße in ihren BMW. Zeugen versuchten nach ersten Ermittlungen die Abfahrt der augenscheinlich Alkoholisierten zu verhindern und alarmierten zeitgleich die Polizei.

Nach derzeitigem Sachstand startete die 55-Jährige den Motor, fuhr los und kollidierte schon nach wenigen Metern mit zwei geparkten Pkw. Trotz dieser Zusammenstöße setzte sie ihre Fahrt fort und fuhr über die Alteburger Straße zur Schönhauser Straße. Von dort bog sie in die Goltsteinstraße ab.

In der Goltsteinstraße kollidierte der BMW mit mehreren am linken Fahrbahnrand geparkten Autos. Insgesamt wurden hier sieben Fahrzeuge beschädigt (5 x VW, Ford, Opel). Das Fahrzeug der Kölnerin kippte nach der Kollision um und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Rettungskräfte befreiten die 55-Jährige und brachten sie zur Behandlung in ein Krankenhaus. Einen Atemalkoholtest lehnte die Fahrerin ab. Deshalb entnahm ihr ein Arzt auf Anordnung eine Blutprobe. Ihren Führerschein beschlagnahmten die Polizisten.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten den betroffenen Teil der Goldsteinstraße. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Unter anderem war das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln im Einsatz.

Die Uniformierten ließen den beschädigten BMW aufladen und abtransportieren.

Gegen 12 Uhr waren die Einsatzmaßnahmen beendet. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste