Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

13.02.2016 / 16:30 - Rubrik: Kultur

Ausstellung von Süheyla Kadioglu Wachten

Ausstellung von Sheyla Kadioglu Wachten
manchmal möchte ich überall tanzen, 2011


Am Dienstag, 16. Februar 2016 wird um 15 Uhr im Bezirksrathaus Rodenkirchen (Hauptstr. 85, 50996 Köln) die Ausstellung ´MANCHMAL oder Über die Conditio Feminea´ von Süheyla Kadioglu Wachten eröffnet.

Wie in ihren Büchern behandelt die Malerin und Publizistin Süheyla Kadioglu Wachten auch in der Bildenden Kunst ihr Hauptthema Frauen. Viele der seit 2005 entstandenen Frauenbilder tragen den Titel „Manchmal …“. Gerade weil das die Titelaussagen relativiert, gewinnt der Betrachter den Eindruck des Exemplarischen, des Allgemeingültigen. Die annähernd 20 bisherigen Frauenbilder stimmen mal fröhlich, mal nachdenklich. Eine Auswahl davon zeigt die Malerin vom 17. Februar bis 4. März 2016 im Bezirksrathaus Rodenkirchen.

Wachten, geboren in der Türkei, lebt seit 1967 in Deutschland. Studiert hat sie an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie an privaten Malakademien in Köln und in Frankfurt. Die Künstlerin malt vorwiegend mit Ölfarben, aber auch mit Kreide und Öl oder nur in Kreide. Ihr Stil ist vorwiegend gegenständlich, wenn auch immer wieder ergänzt durch abstrakte Arbeiten. In der gegenwärtigen Schau sind allerdings nur gegenständliche Bilder von Frauen in verschiedenen Stimmungslagen zu sehen.

Die Ausstellung „MANCHMAL oder Über die Conditio Feminea“ ist montags, mittwochs und freitags von 7.30 bis 12 Uhr, dienstags von 9.30 bis 18 Uhr und donnerstags von 7.30 bis 16 Uhr zu sehen.




Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige

Aktuelles

Adressen

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste