19.01.2016 / 17:35 - Rubrik: Köln

VHS stellt das Programm des ersten Semesters 2016 vor




Integration steht im Mittelpunkt


Mit dem Schwerpunktthema „Heimaten“ startet die Volkshochschule Köln in das erste Semester 2016. Bereits seit Dezember 2015 können Interessierte die Kurse und Veranstaltungen im Internet buchen. Jetzt ist das Programm auch in gedruckter Form erhältlich. Es liegt in vielen städtischen Ämtern und Dienststellen sowie im Buchhandel zur kostenlosen Mitnahme bereit und lädt zum Stöbern oder auch zur gezielten Suche ein.



Den Begriff „Heimat“ hat die VHS bewusst in die Mehrzahl gesetzt. Das soll verdeutlichen, dass viele Kölnerinnen und Kölner mehr als nur eine Heimat haben. Die Volkshochschule trägt zur gesellschaftlichen Integrationsbereitschaft und -leistung mit ihrem umfangreichen Kursangebot zu „Deutsch als Fremdsprache“ bei. Außerdem hat sie die Zahl der Integrationskurse in allen Niveaustufen vergrößert. Hinzu kommen die seit Jahren monatlich stattfindenden Einbürgerungstests, die sehr stark nachgefragt werden. Mit insgesamt über 2800 Kursen und Veranstaltungen aus allen Programmbereichen bietet die Volkshochschule Köln im ersten Semester 2016 ein breites Spektrum an.



Anzeige
Teekesselchen



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste