Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

17.01.2016 / 15:50 - Rubrik: Kultur

Ausstellung: RADIO Zeit

Ausstellung: RADIO Zeit
400-1; -2; -3 Patriot, Norman Bel Geddes, Emerson Radio and Phonograph Corp New York City, New York (US), 1940, MAKK, Foto: © RBA Köln, Marion Mennicken


Ausstellung über 120 Jahre Design von Rundfunkgeräten im MAKK
19. Januar bis 5. Juni 2016



Das 120-jährige Jubiläum des Rundfunks nimmt das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) zum Anlass, um mit der Ausstellung „RADIO Zeit. Röhrengeräte, DesignIkonen, Internetradio“ erstmals einen Überblick über seine herausragende RadioSammlung zu geben. Dank der großzügigen Stiftung von rund 190 Geräten durch Prof. R.G. Winkler im Jahr 2005 verfügt das MAKK mit insgesamt 233 Exponaten über die größte Sammlung amerikanischen und europäischen Radiodesigns in Deutschland.

„RADIO Zeit“ zeigt vom 19. Januar bis 5. Juni 2016 die wechselvolle Geschichte des Designs von Rundfunkgeräten: von puren Komponenten über hölzerne Kisten, dunkle Klangkästen, leuchtende Designobjekte, opulente Musiktruhen, kultige Kombi-Geräte bis hin zu winzigen Spaßgeräten – Hörstationen inklusive. Dazu zählen Design-Ikonen von Norman Bel Geddes, Mario Bellini, Marc Berthier, Achille & Pier Giacomo Castiglioni, Wells Coates, Ray & Charles Eames, Fritz Eichler, Hartmut Esslinger, Hans Gugelot, Raymond Loewy, Dietrich Lubs, Verner Panton, Dieter Rams, Richard Sapper, Philippe Starck, Walter Dorwin Teague und Marco Zanuso.

Zur Ausstellung erscheint ein zweisprachiger Katalog (deutsch/englisch) im Kerber Verlag mit Autorenbeiträgen zum Thema (192 Seiten mit über 200 farbigen Abbildungen), der für 24,90 Euro im Museumsshop und für 35 Euro im Buchhandel erhältlich ist (ISDN 978-3-7356-0175-9). Die Publikation ist gleichzeitig der XXI. Bestandskatalog des Museums.

Das MAKK eröffnet die Schau zeitgleich mit der Möbelmesse imm cologne und der Interior Design Week Köln PASSAGEN. Ebenfalls am 18. Januar startet die StudioAusstellung „ALESSI MADE IN CRUSINALLO. THE BEAUTY AND THE MASTERY“, die bis zum 3. April 2016 in die Design-Geschichte des italienischen Herstellers einführt. Der Eintritt in die Radio-Ausstellung kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, der Eintritt in die AlessiAusstellung ist frei. Während der imm cologne und der PASSAGEN (19. bis 24. Januar 2016) schließt das Haus erst um 21 Uhr und der Eintritt für beide Sonderausstellungen ist kostenlos.



Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste