Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

14.01.2016 / 16:46 - Rubrik: Rodenkirchen

11. traditioneller HALLENCUP 2016 des FC RHEINSÜD KÖLN 2010

11. traditioneller HALLENCUP 2016 des FC RHEINSD KLN 2010


U12- und U14-Junioren – 09./10.01.2016
Am letzten Turnierwochenende des HALLENCUP 2016 des FC RHEINSÜD KÖLN am 09./10.01.2016 gab es wieder einmal tollen Jugendfußball zu bewundern. Die beiden mit Junioren-Teams vieler deutscher Topclubs besetzten Turniere waren ein voller Erfolg. Bei den U12-Junioren am Samstag hatten nach insgesamt 38 Spielen am Ende der BVB die die Nase vorn. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Finale setzten sich die Dortmunder Borussen knapp mit 3:2 gegen die Geißböcke vom 1. FC Köln durch und durften den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Das kleine Finale um Platz 3 entschied die TSG 1899 Hoffenheim gegen den FSV Mainz 05 nach dem 2:2-Endstand nach regulärer Spielzeit erst im 9-Meterschießen mit 5:3 für sich. Auch die Rheinsüder Gastgeber hatten Grund zu jubeln. Nach ihren Siegen gegen Alemannia Aachen und Fortuna Düsseldorf schafften sie den Sprung ins Viertelfinale.

11. traditioneller HALLENCUP 2016 des FC RHEINSD KLN 2010
U12 BVB


Bei den U14-Junioren am Sonntag gab es am Ende eine faustdicke Überraschung. Die Finalbegegnung lautete 1. FC Köln gegen RB Leipzig. Die Geißböcke gingen als klare Favoriten ins Rennen, hatten sie die roten Bullen im Gruppenspiel doch noch klar mit 4:1 geschlagen. Doch die Jungs aus Leipzig wuchsen im Endspiel förmlich über sich hinaus und fertigten die Kölner noch deutlicher mit 5:1 ab und konnten sich somit verdient über den Siegerpokal freuen. Im kleinen Finale schlug das Team vom FSV Frankfurt den Hamburger SV nach spannender Partie mit 4:2 und belegte den dritten Platz. Toll auch das Abschneiden der Rheinsüder Gastgeber, die in dem bärenstarken Teilnehmerfeld mit Team 1 das Viertelfinale erreichten und auf dem Weg dorthin u.a. Alemannia Aachen schlagen konnten. Auch Team 2 durfte sich über ein Highlight freuen, den 2:0-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen.

11. traditioneller HALLENCUP 2016 des FC RHEINSD KLN 2010
U14 RB Leipzig


U10- und U8-Junioren – 12./13.12.2015
Bereits am Wochenende 12./13. 12. 2015 trafen auch die Rheinsüder U8 und U10-Junioren auf ganz starke Teilnehmerfelder. Bei den U8-Junioren siegten die kleinen FC-Geißböcke des 1.FC Köln im Finale gegen die SG Wattenscheid klar mit 5:1 und die Rheinsüder Gastgeber freuten sich in der Endabrechnung über einen tollen 4. Platz. Im U10-Turnier trugen sich am Ende die Jungs vom BVB in die Siegerliste ein, die in einem ganz spannenden Finale am Ende mit 1:0 gegen Hertha BSC die Oberhand behielten.
Mit den Siegen bei der U14 und U10 sahnten die Dortmunder somit zwei der vier möglichen Pokale ab und waren damit der erfolgreichste Verein des HALLENCUP 2016 des FC RHEINSÜD KÖLN.

Der Dank gilt allen Spielern für die fairen, spannenden und hochklassigen Spiele, den Trainer- und Betreuerteams für ihr Engagement, den Sponsoren und den vielen helfenden Händen aus Verein, Familien und Organisationsteam, ohne die so eine schöne Veranstaltung nicht zu realisieren wäre. Die Vorbereitungen für den HALLENCUP 2017 im kommenden Winter laufen bereits auf Hochtouren.





Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Koelntourist
Anzeige

Aktuelles

Adressen

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste