27.03.2015 / 13:07 - Rubrik: Kultur

Minibib der Stadtbibliothek wird ein Jahr alt




Ein Leuchtturm im Wasserturm



Die Stadtbibliothek Köln und ihr Förderverein feiern am kommenden Samstag, 28. März 2015, von 12 bis 15 Uhr das einjährige Bestehen der minibib im Wasserturm in Kalk, Kalker Hauptstraße 55. Um 13 Uhr startet das Programm mit einer Tombola, von 14 bis 15 Uhr lesen Ehrenamtliche des minibib-Teams in deutscher und türkischer Sprache aus dem Buch „Mert und das wundersame Fez“ für Sieben- bis Zehnjährige.


Die minibib im alten Wasserturm eröffnete am 28. März 2014. In historischem Ambiente schuf die Stadtbibliothek hier einen Raum für integrative Bibliotheksarbeit. Damit hat die erste minibib im Stadtgarten ein würdiges Pendant im Rechtsrheinischen gefunden. Auch im Wasserturm übernahm ein ehrenamtliches Team das unbürokratische Konzept, das eine Ausleihe ohne Angabe von persönlichen Daten und Ausweis ermöglicht. Das Team berät Besucherinnen und Besucher an allen Werktagen. Außerdem veranstalten pädagogisch geschulte Computerspieltester regelmäßig „Gaming-Nachmittage“ im Wasserturm. Die Betreibergesellschaft der Köln Arcaden „mfi“ unterstützt die minibib mit ihrer technischen Infrastruktur.



Der Eintritt zu der Veranstaltung „Ein Jahr minibib im Wasserturm“ ist frei.



Kinder, Jugendliche und Eltern können die minibib montags bis freitags von 14 bis 17 Uhr und samstags von 12 bis 15 Uhr besuchen.



Anzeige
Antonius



Anzeige
Antonius
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste