03.03.2015 / 16:01 - Rubrik: Rodenkirchen

Termine der Geschlossenen Trauergruppe






Das Angebot der “Geschlossenen Trauergruppe” richtet sich an Menschen, die um verstorbene Menschen trauern, die ihnen nahe gestanden haben. In einer kleinen Gruppe können die Betroffenen in einem geschützten Rahmen sowohl über ihren Verlust sprechen, als auch sich mit gestalterischen Mitteln ausdrücken und sich so mit ihrer Trauer auseinandersetzen und ihr einen Platz geben. Gestaltet und begleitet werden die Abende von Ursula Klinkhammer, Mitarbeiterin des stationären Hospizes der Alexianer in Rondorf und Bärbel Fischer, Mitarbeiterin des ambulanten Hospizdienstes der Johanniter im Kölner Süden. Beide sind ausgebildete Trauerbegleiterinnen.



Termine: 4.03., 18.03., 1.04., 8.04., 29.04., 13.05., 27.05., 3.06. und 10.06. 2015 von 17:30 – 20 Uhr.



Ort: Stationäres Hospizes St. Hedwig, Am Höfchen 16, Köln-Rondorf




Kosten: Der Eintritt ist kostenfrei.




Anmeldung: Eine Anmeldung ist telefonisch oder per E-Mail erforderlich.
Bärbel Fischer, Tel.: 0221 89009-312; Mail: hospiz.koeln@johanniter.de oder Ursula Klinkhammer,Tel.: 02203-3691131-40, Mail: hospiz@alexianer-koeln.de



Anzeige
Horn



Anzeige
Horn
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste