18.02.2015 / 16:03 - Rubrik: Magazin

In 12 % der Haushalte steht ein Kaffeevollautomat






In 12 % der privaten Haushalte in Deutschland gab es am Jahresanfang 2014
einen Kaffeevollautomaten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter
mitteilt, stand nur in 6 % der Singlehaushalte, aber in rund 20 % der Drei-
und Vier-Personen-Haushalte solch ein Gerät. Haushalte mit höherem
Haushaltseinkommen leisteten sich eher einen Kaffeevollautomaten als Haushalte
mit niedrigem Einkommen. 32 % der Haushalte mit einem monatlichen
Haushaltsnettoeinkommen von 5 000 bis unter 18 000 Euro besaßen eine solche
Maschine. Bei Haushalten mit einem monatlichen Nettoeinkommen von 1 300 bis
unter 2 600 Euro waren es nur 9 % der Haushalte.


Pressemitteilung Statistisches Bundesamt (17.2.2015)



Anzeige
Antonius



Anzeige
Antonius
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste