09.01.2015 / 17:49 - Rubrik: Köln

Sturmwarnung für Köln





Stadt bittet, Wälder, Parks und Friedhöfe nicht zu betreten


Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Stadtgebiet Köln. Der Wind weht vorwiegend aus südwestlicher Richtung und verstärkt sich weiter. In Böen erreicht er Geschwindigkeiten von 65 bis 85 Kilometern pro Stunde (Beaufort 8 bis 9). Ein erster Höhepunkt ist am Nachmittag zu erwarten.
Der Bereich um den Dom ist deshalb abgesperrt worden, um Passanten vor herabfallenden Steinen zu schützen. Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen warnt davor, bis Montag früh Wälder, Parks und Friedhöfe zu betreten.







Anzeige
Horn



Anzeige
Horn
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste