Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

04.01.2015 / 17:56 - Rubrik: Kultur

Kunstausstellung von Werner Kramer

Kunstausstellung von Werner Kramer


Seit 2004 beschäftigt sich der Künstler Werner Kramer mit der Malerei und zeigt seine Werke seit 2008 im In- und Ausland. Sein Genre ist die abstrakte Malerei, bevorzugt malt er in Öl. Die Werke sind Illusionen und Phantasien, Emotionen und Visionen, manchmal auch teilrealistisch. Kramer legt die Bilder erst in Acryl an und erkennt dabei die Wirkung der Farben und Formen. Die weitere Ausführung und Umsetzung erfolgt dann in Öl.

Eine Ausstellung im Bezirksrathaus Rodenkirchen, Hauptstraße 85, zeigt unter anderem Werke des Künstlers aus den Serien „summerrain“ und „a rainy day“. Die Inspiration zu diesen Arbeiten erhielt Kramer, als er durch die Wasserverläufe an den Scheiben der Fenster in seinen Garten sah. Fließende auslaufende Formen kennzeichnen die Werke. Die äußeren Bereiche sind meist gelb, die Farben fließen zur Mitte hin und symbolisieren Rinnen, Wasserfall und Tiefen. Das Bild entwickelt sich zum Teil selbst mit, die Farben geben den Weg und den Verlauf vor. Ein Werk aus diesen Serien ist für die Finalistenrunde des Syrlinpreises nominiert.

Das breite Spektrum seines Schaffens, das Spiel mit den Farben – teils realistisch, jedoch überwiegend sehr fantasiereich – zeigt der Künstler in der Präsentation weiterer Arbeiten aus den Serien „nightwish“, „quattro“ und „quattro universum“.

Die Ausstellung ist vom 7. Januar bis 6. Februar 2015, montags, mittwochs und freitags von 7.30 bis 12 Uhr, dienstags von 9.30 bis 18 Uhr und donnerstags von 7.30 bis 16 Uhr zu sehen. Zur Vernissage am Dienstag, 6. Januar 2015, um 16 Uhr sind alle Interessierten eingeladen.

Weitere Informationen zum Künstler erhalten Sie im Link unten.

Link zum Thema:
Weitere Informationen


Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste