02.01.2015 / 20:05 - Rubrik: Rodenkirchen

Marlene Januszewski: Das Rodenkirchener Silvesterkind ist 75 Jahre alt geworden

Marlene Januszewski: Das Rodenkirchener Silvesterkind ist 75 Jahre alt geworden


Wer kennt nicht Marlene Januszewski im Kölner Süden und in der Stadt Köln, sowie auf Verbandebene? Eine Frau die bereits in jungen Jahren eine außergewöhnliche charismatische Persönlichkeit mit einer besonderen Willensstärke ist und ein außergewöhnliches Engagement für den Sport lebt.

Ihr ganzes bisheriges Leben engagiert sie sich ehrenamtlich für die Kinder- & Jugendarbeit, den Sport und in der Senioren Arbeit in Köln und darüber hinaus.


Früh übt sich und so machte sie ihre ersten sportlichen Schritte in ihrer Heimat der Voreifel. Dank ihrer Brüder Rainer und Hans Lückerath, die beide aktive Turner waren, konnte sie den großen Schritt Richtung Nationalauswahl im Leistungsturnen und an die Sporthochschule Köln machen. Helmut Banz und Kurt Friedrich (u.a. Olympiateilnehmer) waren ihre Weggefährten in Sachen sportlichem Erfolg. An der Sporthochschule Köln begegnete sie Ihrer großen Liebe Dieter, der in seiner Sportart Judo ebenfalls für die Deutsche Auswahl unterwegs war. Gemeinsam fanden sie in dem schönen Stadtteil Rodenkirchen ihre neue Heimat und gründeten 1963 hier ihre Familie. 1965 und 1967 wurden ihre gemeinsamen Töchter Iris und Heike geboren.


Mit dem neuen Lebensmittelpunkt Rodenkirchen wurde das Engagement und die sportliche Heimat im TV Rodenkirchen ein großer Bestandteil in Marlenes Leben. Marlene, eine Frau voller Tatendrang, die nicht immer den bequemen Weg für sich ausgewählt hat und hatte, bewegt bis heute im Bezirk und in Köln einiges.
Hier ein paar Stationen ihres Schaffens: 1958 betreute sie als damals junge Fachwartin Deutschlands den Bereich Turnen im Kreis Schleiden. In den Jahren 1959 bis 1962 gehörte sie dem Deutschen Turnkader an. 1968 wurde sie Mitglied mit ihrer Familie im TV Rodenkirchen und war seit 1969 Frauen- und Turnwartin des Turnverband Köln. 1969 und 1971 gründete Sie im TVR die Judo- und Kunstturnabteilung. Sie war maßgeblich an der Förderung und der Kooperation Schule und Verein seit 1971 beteiligt. Seit 1973 organisierte sie mit ihrem Mann Dieter unzählige Wochenenden und Ferienwochen bei internationalen Sportaustauschaktionen für die Jugend des Bezirkes. Holland, Frankreich, Italien, Finnland, Ungarn, Tschechoslowakei, das damalige Jugoslawien und England standen auf dem Programm. Zuhause in Europa, Sport verbindet war immer ihre Divise.
Für den TV Rodenkirchen 1898 e.V. war und ist Marlene Januszewski der starker Motor, der den Verein voran brachte. Sie gründete neue Abteilungen wie z.B. Basketball, Volleyball, American Football, Judo, Leistungsturnen, den Gesundheitssport und vieles mehr. 1980 startete sie ein ganz neues Projekt, die Turnerinnen des TVRs waren die erste Cheerleader-Truppe des Landes und sie zog von Bundesliga Stadion zu Stadion.


Desweiteren organisierte sie internationale Sportmatineen, Sportfeste, Landesmeisterschaften und Stadtmeisterschaften auf unterschiedlichsten Ebenen. Ihr Engagement wurde mit diversen Preisen geehrt. Für die Rettung des Hallenbad Rodenkirchen ist sie noch heute unterwegs.


Marlene Januszewski erhielt bereits 1974 für ihre Verdienste die Ehrennadel des Deutschen Turner Bundes. 1994 wurde sie mit dem ersten Gesundheitspreis des Deutschen Sportbundes (DsB) geehrt. 1996 und 1997 mit dem zweiten und dritten Gesundheitspreis ausgezeichnet. Als 1. Vorsitzende leitete sie seit 1993 die Geschicke des TV Rodenkirchen. Seit 2007 ist sie Ehrenvorsitzende des größten Sportvereins im Kölner Süden und ist immer noch voller Ideen und Tatendrang, sowie Begeisterung bei der Sache. Für ihre Arbeit und Engagement wurde sie 2004 mit dem Bundesverdienst Kreuz am Bande ausgezeichnet.


Marlene Januszrewski ist eine Frau die immer an der Zeit und immer einen Schritt voraus ist.

Wir wünschen Ihr zum 75jährigen Geburtstag alles erdenkliche Gute, Gesundheit und weiterhin viel Lebensfreude. Happy Birthday !!! Schön für so viel Rückhalt seitens des Vereins und der Familie.


Marlene, sie lebe HOCH!!!



Anzeige
Teekesselchen



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste