16.03.2020 / 17:58 - Rubrik: Köln

Stadtbibliothek - Rückgaberegelung für Medien während der Schließung




Die Stadtbibliothek ist auf Anordnung der Stadt Köln seit Samstag, 14. März 2020 bis mindestens einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Damit finden bis auf weiteres auch keine Veranstaltungen statt. Dies ist eine Maßnahme, um einer Ausbreitung des Corona-Virus vorzubeugen.

Ausleihe und Rückgabe von Medien

Ausleihen sind während der Schließung leider nicht möglich. Ausgeliehene Medien müssen während der Schließzeit nicht zurückgegeben werden. Alle Leihfristen werden automatisch verlängert, die Medien müssen erst nach der Wiedereröffnung innerhalb von vier Wochen zurückgegeben werden. Für bereits ausgeliehene Medien entstehen für den Schließungszeitraum und vier Wochen danach keine Mahngebühren. Dies gilt auch für Medien, die von anderen Bibliotheksmitgliedern vorgemerkt sind. Eine Rückgabe von Medien ist auch während der Schließung an der Außenrückgabe der Zentralbibliothek jederzeit möglich. Bitte keine Medien mit der Post an die Stadtbibliothek schicken.

Vorgemerkte Medien

Vorbestellungen bleiben erhalten. Vorgemerkte Medien, für die Nutzerinnen und Nutzer bereits eine Benachrichtigung erhalten haben, können erst nach der Wiedereröffnung abgeholt und ausgeliehen werden. Vormerk-Gebühren werden für diese Medien aus Kulanzgründen storniert. Vorgemerkte Medien, für die noch keine Benachrichtigungen verschickt wurden, werden regulär durchgeführt und können erst abgeholt werden, wenn eine Benachrichtigung erfolgt ist.

Verlängerung der Mitgliedschaft

Auch Bibliotheksausweise können bis zur Wiedereröffnung nicht ablaufen, das Ablaufdatum der Ausweise verlängert sich automatisch. Falls Nutzer-Ausweise aus anderen Gründen gesperrt sind oder Nutzerinnen und Nutzer sonstige Fragen haben, ist die Stadtbibliothek weiterhin erreichbar: Während der Schließung gilt eine telefonische Erreichbarkeit von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr.

Link zum Thema:
Stadtbibliothek Köln


Anzeige
Keks



Anzeige
Keks
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste