03.03.2020 / 17:16 - Rubrik: Kultur

Die große Jubiläumsgala der lit.COLOGNE 2020




Nach Auflösung technischer Sperrungen ist ein großes Paket von Restkarten auch für die bereits seit langem ausverkaufte Gala der lit.COLOGNE 2020 in den Vorverkauf gelangt.
Die Karten aus dem Z-Block (hinter der Bühne) können nun ebenfalls in den VVK gehen. Hier könnte es zu Sichteinschränkungen kommen.

Nacht - die lit.COLOGNE-Gala 2020
Am Mittwoch, den 11. März 2020 um 20 Uhr findet die große lit.COLOGNE-Gala in der Philharmonie Köln statt.

Zwanzig Jahre ist es her, dass Elke Heidenreich mit einer Gala mit Musik und Literatur in der Philharmonie die erste lit.COLOGNE eröffnete, zwanzig wunderbare Jahre, in denen wir uns aber schmerzlich auch von vielen Autorinnen und Autoren verabschieden mussten. An sie vor allem wollen wir erinnern, an die, die in die ewige Nacht vorausgegangen sind. Und so wird die NACHT das Thema für den ganzen Abend, den wieder Elke Heidenreich für Sie zusammenstellt. Die ewige, aber auch die romantische Nacht, die sanfte Nacht, die vertraute und die erschreckende Nacht - in der Literatur, in der Musik.

Auf der Bühne spielen, sprechen und singen das Calmus Ensemble, Michael Hansonis, Marc-Aurel Floros, Ulrich Tukur und Elke Heidenreich. Und die, die uns verlassen haben, sind auch dabei, Geister in der poetischen Nacht. Es wird: ja, herzzerreißend!

Tickets erhalten Sie bei koelnticket.de oder über das lit.COLOGNE-Telefon: 0221-280300 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.




Anzeige
Keks



Anzeige
Keks
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste