17.01.2020 / 09:43 - Rubrik: Kultur

Six, Alps & Jazz mit Matthias Schriefl

Six, Alps & Jazz mit Matthias Schriefl
Foto: Gerhard Richter


Am 14. Februar 2020 findet die nächste Veranstaltung von Blue:notes - Live Jazz im Kölner Süden statt. Zu Gast ist Six, Alps & Jazz mit Matthias Schriefl
Beginn ist um 20:00 Uhr im bistro verde in der alten Schmiede (Maternusstraße 6, 50996 Köln, Tel.: 93550417). Der Eintritt kostet 15 Euro.

Diese 6-köpfige Formation aus Multiinstrumentalisten beweist spielerisch auf einer Vielzahl an Holz- und Blechblasinstrumenten, dass Volksmusik auch Jazz und Jazz auch Volksmusik ist. Mit vitaler Virtuosität wird dabei gekonnt jeder Gedanke an Volkstümelei weggespielt. Heimatliche Instrumente von Alphorn bis Schwegel werden in Szene gesetzt und altes Liedgut neben Eigenkompositionen in alpinem Stil in die globale Musik des improvisierten Jazz übersetzt. Dabei wird auch immer mal wieder auf Rhythmen aus dem Himalaya, der Türkei und dem afrikanischen Kontinent zurückgegriffen, so dass die Alphörner ´sinfonisch zu glühen´ beginnen. Matthias Schriefl erweist sich als sicherer Grenzgänger zwischen den musikalischen Kulturen und als solcher wurde er von der Jury des Preises der Deutschen Schallplattenkritik für die CD von Six, Alps & Jazz ausgezeichnet.

Weitere Infos finden Sie unter den Links unten.

Link zum Thema:
Weitere Infos
Weitere Infos


Anzeige
Keks



Anzeige
Keks
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste