09.01.2020 / 19:10 - Rubrik: Rodenkirchen

FC Rheinsüd startet mit Hallencup und Hallenkreismeisterschaften ins Jubiläumsjahr

FC Rheinsd startet mit Hallencup und Hallenkreismeisterschaften ins Jubilumsjahr


Traditioneller Hallencup 11. und 18. Januar 2020 / 19. Januar 2020 HKM der Juniorinnen in der Gesamtschule Rodenkirchen

Der FC Rheinsüd Köln startet im Januar 2020 mit seinem traditionellen großen Hallencup in das zehnte Jahr seit seiner Vereinsgründung. Den Auftakt bilden die U12 Junioren am Samstag, den 11. Januar 2020. Anstoß ist um 10.00 Uhr. Um 18.30 Uhr sollen die Sieger geehrt werden. Das Teilnehmerfeld ist gespickt mit Mannschaften aus den Nachwuchsleistungszentren überregionaler und internationaler Vereine, darunter der 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, Alemannia Aachen und der KAS Eupen.

Eine Woche später, am Samstag den 18. Januar 2020, gehen die U14 Junioren an den Start. Auch hier rollt der Ball ab 10.00 Uhr. Ebenfalls hochklassigen Jugendfußball verspricht das Teilnehmerfeld, bestehend aus unter anderem dem 1. FC Köln, Hamburger SV, 1. FSV Mainz 05, Eintracht Trier und Fortuna Düsseldorf. Gespielt wird in der Gesamtschule Rodenkirchen, Sürther Straße 191, 50999 Köln.

Der Eintritt ist für beide Turniere frei. Der Hallencup wurde erstmalig im Jahr 2006 ausgerichtet. Das Turnier ist mittlerweile fester Bestandteil der Saisonplanungen vieler Nachwuchsleistungszentren. Ambitioniert ist wie in jedem Jahr auch das Buffet, das von den Eltern und Freunden der Rheinsüd Mannschaften für die Besucher an beiden Turniertagen vorbereitet wird.

Mit einer der größten Juniorinnen-Abteilungen in NRW bietet der FC Rheinsüd besonders Mädchen ein sportliches Angebot, auf das der Verein großen Wert legt und stolz ist. Da passt es gut, dass der FC Rheinsüd am Sonntag, den 19. Januar 2020 auch Ausrichter der Hallenkreismeisterschaften der U15- und der U17-Juniorinnen für den Fußballkreis Rhein-Erft ist. Anstoß ist jeweils um 09.30 Uhr und 15.30 Uhr. Gespielt wird ebenfalls in der Gesamtschule Rodenkirchen und der Eintritt ist frei. Rheinsüd ist der einzige Verein aus dem Kreis Rhein-Erft, der sowohl bei den U15- wie auch bei den U17-Juniorinnen in der Mittelrheinliga spielt. In beiden Wettbewerben zählen die Juniorinnen vom FC Rheinsüd zum Favoritenkreis.

Alle Sport- und Fußballinteressierten sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und die Atmosphäre der besonderen Fußball-Events zu genießen.



Anzeige
Koelntourist



Anzeige
Koelntourist
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste