05.11.2019 / 18:05 - Rubrik: Rodenkirchen

Großes Charity-Kartrennen mit viel Prominenz in Rodenkirchen

Groes Charity-Kartrennen mit viel Prominenz in Rodenkirchen


Am kommenden Samstag, 09.11.2019 wird im Kartcenter Cologne ein großes Charity-Kartrennen zu Gunsten der Stiftung ´RTL - Wir helfen Kindern´ stattfinden. Ins Lenkrad greifen dabei 20 prominente Schauspieler, Sänger und Sportler, die im Rahmen der Veranstaltung Spenden für den guten Zweck sammeln werden. Der Eintritt für Zuschauer ist kostenlos.

´Seit einigen Jahren unterstütze ich nun schon aktiv den RTL Spendenmarathon, der sich regelmäßig für eine Vielzahl von Kinderhilfsprojekten in der ganzen Welt einsetzt. Gemeinsam mit Sam Eisenstein, einem Schauspieler aus der RTL Soap ´Alles was zählt´, habe ich in den letzten Wochen überlegt, wie wir zusätzlich noch etwas zu dieser tollen Benefiz-Aktion beisteuern können. Herausgekommen ist die Idee ein Charity-Kartrennen in Köln Rodenkirchen zu veranstalten und im Rahmen dessen Spenden für die Stiftung ´RTL-Wir helfen Kindern´ zu sammeln. Unterstützt werden wir beide dabei von Jens Weichert und Reiner Weil, die das Ganze ebenfalls als Herzensangelegenheit ansehen´, erklärt Rennfahrer Christopher Brück, der seinerseits genauso wie Sam Eisenstein in der Starterliste stehen wird.

Neben den beiden Schirmherren der Veranstaltung nehmen 18 weitere prominente Namen im Kart Platz. So dürfen sich die Zuschauer vor Ort unter anderem auf bekannte Sportler wie Simon Terodde (Stürmer des 1. FC Köln), FC-Legende Matthias Scherz, Eishockey-Profi Marcel Müller oder Box-Weltmeister Deniz Ilbay freuen. Mit Benjamin Heinrich, Valea Scalabrino (RTL Soap ´Unter Uns´) und Bela Klentze (RTL Soap ´Alles was zählt´) stehen zudem einige Schauspieler in der Starterliste. Hinzu kommen weitere prominente Namen wie Sänger Jürgen Milski, Reality-TV-Star Detlef ´Deffi´ Steves, TV-Koch Nelson Müller, ´Let´s Dance´-Tänzer Christian Polanc oder ´Bachelor´-Fernsehdarsteller Daniel Völz. Aufgestockt wird das Teilnehmerfeld mit 20 Unternehmern aus der freien Wirtschaft, von denen jeweils 1.000 Euro an die ´RTL ?Wir helfen Kindern´ Stiftung gespendet wird.

Zuschauer können sich das Spektakel im Kartcenter Cologne ab 11:30 Uhr vor Ort kostenlos ansehen. Insgesamt 10 Karts werden zu diesem 160-Runden-Rennen auf die Strecke gehen. Ein Team besteht dabei aus insgesamt vier Fahrern (je 2 Promis und 2 Unternehmer). ´Wir freuen uns natürlich am kommenden Samstag über jegliche Unterstützung. Das Charity-Kartrennen wird eine tolle Aktion werden, mit der wir noch mehr zu den Kinderhilfsprojekten beitragen können´, so Brück, der auch beim RTL Spendenmarathon 2019 wieder im Sendestudio sein wird, um die eingehenden Spendentelefonate entgegen zu nehmen.



Anzeige
Horn


Tag des Veedels
Anzeige
Horn
Anzeige


Tag des Veedels
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste