11.07.2019 / 07:50 - Rubrik: Rodenkirchen

Jecke Riviera der KG Köln-Rodenkirchen von 2014 e.V.

Jecke Riviera der KG Kln-Rodenkirchen von 2014 e.V.
Bild: Elli Wijmann


Im Schatten der Rodenkirchener Sommertage hatte die
KG Köln-Rodenkirchen am Samstag wieder zu Ihrem schon legendären
Sommerfest, der Jecken Riviera geladen.
Auf der Sonnenterrasse der Quetsch wurde mit herrlichem Blick auf den
Rhein bei ausverkauftem Haus und mit Gästen von nah und fern bis in
den frühen Morgen gefeiert.
Zahlreiche Abordnungen befreundeter Karnevalsgesellschaften ließen es
sich nicht nehmen dabei zu sein und brachten Ihre Aufwartung (1.
Damengarde Coeln, Löstige Öhs, Burgwächter vun Hollwig, Fidele
Burggrafen, Goldmaries, Erdmännchen, KG Schlepp Schlepp, usw.).
DJ Thomas Rieck spielte in gewohnter mitreißender Manier einen
bunten Mix traditioneller Kölner Hits bis dann der unvergleichbare
Saxophonist Eike Sax mit heißen Beats die Tanzfläche zum Brodeln
brachte und erst nach vielen Zugaben die Bühne wieder verlassen
konnte.
Auch in diesem Jahr hat es sich die KG zur Aufgabe gemacht für den
guten Zweck zu feiern und stellte schon traditionell wieder EUR 1,00 je
Karte zur Verfügung. In diesem Jahr kommt jeder eingenommene Euro
dem wunderbaren Verein Himmel & Ääd zu Gute.



Anzeige
Antonius



Anzeige
Antonius
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste