08.04.2019 / 15:48 - Rubrik: Rodenkirchen

Deutschland sucht den Schülerinnen-Achter




Kölner Ruderverein von 1877 sucht Schülerinnen für Achter-Cup in Berlin 2020

Du suchst für die Osterferien noch nach einer coolen Unternehmung? Du bist 13 oder 14 Jahre alt und möchtest etwas Neues ausprobieren, Teil eines Teams werden, das Boot anschieben und gemeinsam im Finale den Sieg abfeiern? Dann bist Du beim Projekt ´Schülerinnen-Achter-Cup 2020´ richtig.

Der Kölner Ruderverein von 1877 e.V. (KRV) sucht für das olympische Jahr 2020 Schülerinnen, die sich im Team auf den Schülerinnen-Achter-Cup im olympischen Jahr vorbereiten. Motiviere Dich und Deine Mitschülerinnen, damit Du im nächsten Jahr in Berlin am Finale teilnehmen kannst. Nimm einfach mindestens sieben Mitschülerinnen mit. Auf der legendären Regattastrecke in Grünau triffst Du unter anderem die Ruderer des Deutschland-Achter, die dann gerade von den Olympischen Spielen aus Tokyo zurückgekehrt sein werden. Ausdauer, Technik, Zusammenhalt, Wasser, Wetter - das sind die Trümpfe und Herausforderungen im Rudersport.

Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist das Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer). Der KRV übernimmt Deine Ausbildung am Ruderstandort Fühlinger See.

Sprich gleich mit Deinen Eltern und melde Dich umgehend an per E-Mail bei info@krv77.de. Und vergiss nicht, Deine Telefonnummer anzugeben. Für alle Rückfragen zum Projekt steht Bernd Barzen unter Tel. 0172-2924390 zur Verfügung. Start ist gleich in den Osterferien jeweils am Dienstag, Mittwoch und am Freitag um 17:00 Uhr auf der Regattastrecke in Köln-Fühlingen, Oranjehofstraße 103-105.

Der Kölner Ruderverein von 1877 e. V. ist mit über 600 Mitgliedern der größte und älteste Kölner Ruderverein und einer der größten in Deutschland. Weitere Informationen zum Verein und seine Angebote auch für Anfänger gibt es im Internet unter dem Link unten, zum Achter-Projekt auf der Seite des DRV (Link unten).

Link zum Thema:
Weitere Infos
Infos zum Achter-Projekt


Anzeige
Teekesselchen



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste