04.04.2019 / 17:44 - Rubrik: Rodenkirchen

Vogelstimmenführungen in Finkens Garten

Vogelstimmenfhrungen in Finkens Garten


Wie und wozu singen Piepmätze?

Mitglieder des Arbeitskreises Ornithologie im NABU-Stadtverband Köln führen am Sonntag, 7. April 2019, von 7 bis 8.30 Uhr Erwachsene und von 9 bis 10.30 Uhr Kinder mit Begleitpersonen durch Finkens Garten. Anschließend gibt es eine Fragestunde zu Technik & Co. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher lernen dabei die häufigsten einheimischen Singvögel und ihre Stimmen kennen.
Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen.
Der zweite Rundgang richtet sich an Kinder ab sechs Jahren, jüngere dürfen aber gerne mitkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer eingeschränkt zugänglich, ebenso wie die sanitären Anlagen. Die Gruppe trifft sich am Eingangstor zu Finkens Garten, Friedrich-Ebert-Straße 49, Rodenkirchen, erreichbar mit den KVB-Linien 16, 17, 130, 134 und 135, Haltestelle Rodenkirchen Bf. und der Buslinie 131, Haltestelle Konrad-Adenauer Straße.
Die Spenden kommen dem NABU-Stadtverband Köln und dem Förderverein von Finkens Garten zu Gute.



Anzeige
Teekesselchen



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste