20.03.2019 / 17:02 - Rubrik: Rodenkirchen

Kölner Rennfahrer Christopher Brück fährt mit Vettel im GetSpeed Mercedes

Klner Rennfahrer Christopher Brck fhrt mit Vettel im GetSpeed Mercedes


Nachdem Christopher Brück im vergangenen Jahr für Konrad Motorsport auf der Nürburgring Nordschleife aktiv war, wird ihm in der Motorsportsaison 2019 ein neues Engagement zu Teil. So wechselt der 34-jährige Kölner ins Team von GetSpeed Performance und wird dort unter anderem mit Fabian Vettel, dem jüngeren Bruder des viermaligen Formel 1-Weltmeisters Sebastian Vettel, auf einem Mercedes-AMG GT3 an den Start gehen. Gemeinsam werden sie einige Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft sowie das legendäre 24h Rennen auf dem Nürburgring bestreiten.

´Ich freue mich wirklich riesig darüber, dass sich kurz vor der neuen Saison diese Möglichkeit für mich eröffnet hat. Damals habe ich zusammen mit Sebastian Vettel meine Motorsportkarriere im Kart begonnen. Zu diesem Zeitpunkt kam Fabian gerade auf die Welt. Nun sitzen wir 2019 gemeinsam im Cockpit des Mercedes-AMG GT3. Damit schließt sich gewissermaßen der Kreis´, schildert Brück.
Mit dem Team von GetSpeed Performance hat der Kölner bereits in der Saison 2017 sehr erfolgreich zusammengearbeitet und konnte damals auf einem Porsche 911 GT3 Cup die SP7-Meisterschaft der VLN gewinnen. ´Ich freue mich daher sehr über meine Rückkehr zur Mannschaft von Adam Osieka und bin äußerst zuversichtlich, dass wir erneut einiges zusammen erreichen können´, erklärt Brück.

In der Saison 2019 wird der Kölner nun gemeinsam mit GetSpeed Performance den Schritt in Richtung Mercedes-AMG GT3 machen. Zuletzt war Brück 2011 mit der Sternmarke auf der Nürburgring Nordschleife unterwegs. Damals pilotierte er den Mercedes SLS AMG GT3 von HEICO-Motorsport.
´Trotz der vielen verschiedenen Fahrzeuge, die ich inzwischen auf der Nürburgring Nordschleife bewegen durfte, war es immer ein innerlicher Wunsch von mir irgendwann noch einmal zu Mercedes zurückzukehren. Dank GetSpeed Performance habe ich nun die Möglichkeit mir diesen Traum zu erfüllen und werde versuchen meine Erfahrung bestmöglich einzubringen.´

Brück wird sich bis einschließlich zum 24h Rennen auf dem Nürburgring die Lenkradarbeit im Mercedes-AMG GT3 von GetSpeed Performance mit den Youngsters Indy Dontje, Philip Ellis und eben Fabian Vettel teilen. Zudem sind im weiteren Verlaufe des Jahres noch Einsätze im SP7-Porsche von Clickvers geplant. Der Saisonauftakt findet am kommenden Samstag, 23.03.2019 statt.

Media-DaCo (Daniel Cornesse)

Klner Rennfahrer Christopher Brck fhrt mit Vettel im GetSpeed Mercedes



Anzeige
Horn



Anzeige
Horn
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste