09.02.2019 / 11:53 - Rubrik: Kultur

Konzert: Jugend musiziert




Am Sonntag, 10. Februar 2019, 11 Uhr, geben die Preisträger des diesjährigen Kölner Regionalwettbewerbs ´Jugend musiziert´ ein Konzert unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Sie sind zu Gast im Konzertsaal der Hochschule für Musik und Tanz, Unter Krahnenbäumen 87, im Kunibertsviertel. Der Eintritt ist frei.
Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und von Professor Jürgen Terhag sprechen Grußworte bevor zehn Solistinnen und Solisten sowie acht Ensembles die Gelegenheit bekommen, sich auf großer Bühne zu präsentieren. Die Preisträger kommen aus den Kategorien ´Streichinstrumente solo´, ´Pop-Gesang solo´, ´Klavier-Kammermusik´, ´Duo Klavier und ein Blasinstrument´ und ´Gitarren-Ensemble´ und präsentieren Werke von Bach über Brahms und Schnittke bis hin zu Alice Merton.
Von den über 80 Wettbewerbsteilnehmenden, die in sechs Altersgruppen von neun bis achtzehn Jahren und sieben Kategorien beim 56. Regionalwettbewerb angetreten sind, haben 49 einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhalten.



Anzeige
Horn



Anzeige
Horn
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste