17.01.2019 / 16:58 - Rubrik: Rodenkirchen

Zeugensuche: Tödlicher Verkehrsunfall in Rodenkirchen

Zeugensuche: Tdlicher Verkehrsunfall in Rodenkirchen
Bild: Laubert


Wie berichtet ist am Dienstagabend (15. Januar) ein E-Bike-Fahrer
(63) beim Zusammenstoß mit einem Linienbus der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) tödlich verletzt worden. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen am Busbahnhof in Rodenkirchen aufgenommen.

Der genaue Hergang wie auch der Standort der beteiligten Fahrzeuge ist nach wie vor nicht abschließend geklärt. Daher bitten die Ermittler insbesondere die noch unbekannten Businsassen dringend, sich bei der Polizei zu melden, und fragen:

Wie ist der Bus gefahren? Wer hat den Fahrradfahrer vor dem Unfall neben dem Bus gesehen oder beobachtet?

Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.



Anzeige
Teekesselchen



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste