Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

02.09.2018 / 15:19 - Rubrik: Kultur

20 Jahre Ensemble FisFüz

20 Jahre Ensemble FisFz


Am Freitag, 14. September 2018 findet die nächste Veranstaltung von ´Blue:notes - Live Jazz im Kölner Süden´ statt. Zu Gast ist das Ensemble FisFüz.
Beginn ist um 20 Uhr im bistro verde in der alten Schmiede, Maternusstraße 6, 50996 Köln, Tel.: 93550417). Der Eintritt kostet 15 Euro.

An einem Dienstagabend Mitte der Neunziger Jahre kletterten zu vorgerückter Stunde drei junge Musiker auf die Offene Bühne des Jazzhaus Freiburg. Dort regierten sonst eher anglo-amerikanisch geprägte Songwriter und die Traditionen der britischen Inseln. Doch plötzlich wehten orientalische Skalen und Rhythmen durch den Gewölbekeller, und eine ausgelassene Party begann, angeheizt durch mitreißende Darbuka, wirbelnde Klarinette und knackigen E-Bass. Die Folkies hielt es nicht mehr auf den Stühlen, und am nächsten Morgen war das Trio, das den wundersamen Namen FisFüz trug, Tagesgespräch. Einige Male sind FisFüz noch auf die Offene Bühne zurückgekehrt, doch es war schon damals klar: In dieser jungen Gruppe um den deutsch-türkischen Perkussionisten Murat Coskun und die Flensburger Klarinettistin Annette Maye - zunächst noch mit wechselnden Gastmusikern - steckte ein Potenzial, dass sie schnell zu anderen Gestaden führen würde.

Zwanzig Jahre sind seitdem vergangen, und tatsächlich ergäben diese Gestade, zu denen es FisFüz getragen hat, ein Gewimmel bunter Fähnchen, steckte man sie alle auf einer Karte ab.

Zwanzig Jahre FisFüz! Das gilt es zu feiern, und das tun die drei Musiker ausgiebig mit ihrer hier vorliegenden Jubiläums-CD Bonsai.

Weitere Informationen finden sie im Link unten.

Link zum Thema:
Weitere Infos


Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste