Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

20.08.2018 / 16:27 - Rubrik: Kultur

Erzählabend mit Cordula Denninghoff und Aliki Nalbantis

Erzhlabend mit Cordula Denninghoff und Aliki Nalbantis
Frau Nalbantis und Frau Denninghoff


´Vom Lügen und Betrügen´

Am Freitag, 14. September 2018 veranstaltet LITERAMUS e.V. einen Erzählabend mit Cordula Denninghoff und Aliki Nalbantis. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen (Schillingsrotter Str. 38, 50996 Köln). Der Eintritt kostet 8 Euro. Karten sind ab sofort im Teekesselchen Rodenkirchen (Hauptstr. 79) zu erhalten.

Cordula Denninghoff, Rundfunkjournalistin und Radiomoderatorin und Aliki Nalbantis, Stadtführerin und Veranstaltungsorganisatorin, beide ausgebildete Erzählerinnen, haben eine alte Tradition wieder zum Er-Leben erweckt, das freie Geschichtenerzählen, wie es früher auf Märkten und Basaren, an Königs- und Fürstenhöfen oder einfach auf der Straße stattfand. Die Erzählerinnen präsentieren Geschichten aus der Literatur, der Mythologie, der Märchenwelt. Sie erzählen frei, interpretieren die alten Geschichten neu und schaffen mit Gestik, Mimik, dem richtigen Blick und der Betonung ihrer Worte, eine magische, teils zauberhafte Aura, die die Zuschauer in ihren Bann zieht. Mucksmäuschenstill ist es dann im Auditorium. Um das Publikum in eine andere Welt zu entführen, brauchen die Beiden übrigens keine Requisiten oder Kostüme.

Da geht jemand hin und betrügt die bösartige Verwandtschaft. Er freut sich diebisch und das Publikum mit ihm. Ein anderer wird von seinen Freunden belogen, aber das Leben belohnt ihn. Sie werden erfahren, warum ein Mantel für große Aufregung sorgt. Jemand hat ihn gestohlen und die Suche nach dem Dieb - die erscheint unerhört und komisch. Und dann ist da noch die Geschichte von unserer Blindheit. Das, was direkt vor unseren Augen geschieht, das übersehen wir. Manchmal lassen wir uns gern betrügen. Ach ja, da ist auch noch Göttervater Zeus. Von dem weiß man, er kann es nicht lassen, er betrügt wen er will, im Himmel wie auf Erden.

Diese wunderbaren Geschichten werden an diesem Abend einfühlsam untermalt von zwei jungen Musikern: Alana Milden mit der Querflöte und Jannick Brändel am Klavier.

Alle Interessierten sind herzlich zu diesem zauberhaften Abend eingeladen. Lassen sie sich entführen in lange vergangene Zeiten.







Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste