Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

04.04.2018 / 17:48 - Rubrik: Rodenkirchen

Kölner Polizei fahndet mit Foto nach Geldtransport-Räuber

Klner Polizei fahndet mit Foto nach Geldtransport-Ruber
Bild:Polizei


Mit Fotos und einem Video aus einer Überwachungskamera suchen die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 nach den Verdächtigen, die am Samstag (24. März) den Fahrer (60) eines Geldtransporters bedroht und ausgeraubt hatten. Der Fluchtwagen der Männer hatte kurze Zeit später im Stadtteil Immendorf gebrannt.


Die Staatsanwaltschaft Köln hat eine Belohnung in Höhe von 1500 Euro für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des oder der Täter führen, ausgesprochen.


Nach einer Plakataktion im Gewerbegebiet in Köln-Godorf und in Immendorf erhofft sich die Polizei Köln weitere Hinweise auf die Identität des Räubers und seines Komplizen und fragt:
Wer erkennt den abgebildeten Mann und kann Angaben zu seiner Identität machen?


Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

Klner Polizei fahndet mit Foto nach Geldtransport-Ruber







Anzeige
Koelntourist


Winterzauber
Anzeige
Koelntourist
Anzeige


Winterzauber
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste