Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

03.04.2018 / 15:36 - Rubrik: Kultur

Kostenlos Kunst und Kultur erleben am KölnTag




Ferienzeit ist Museumszeit

Gemeinsame Zeit genießen oder abends länger unterwegs sein - das geht besonders gut in den Ferien. Der KölnTag am Donnerstag, 5. April 2018, ist wieder eine gute Gelegenheit, um in den Museen der Stadt Köln Lieblingskunstwerke in Ruhe zu genießen, neue Entdeckungen in den Museumssammlungen zu machen oder an der ein oder anderen speziell für den KölnTag ausgesuchten Veranstaltung teilzunehmen.

Alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln haben die Gelegenheit, die Highlights der städtischen Museen in Köln bei freiem Eintritt zu genießen. Bis 22 Uhr haben die Museen geöffnet. Als Nachweis für den Wohnsitz dient der Personalausweis oder der Köln-Pass, den unter anderem viele der in Köln lebenden Flüchtlinge besitzen. Für den Besuch der Sonderausstellungen gilt der reguläre Eintrittspreis.

Kostenlose Veranstaltungen am nächsten KölnTag, 5. April 2018:

Museum Ludwig
15 Uhr - Sprechen Sie Picasso? (Führung für Menschen mit/ohne Demenz)

Römisch-Germanisches Museum
16 Uhr - Colonia Claudia Ara Agrippinensium - römisches Leben am Rhein (Führung)

Museum für Ostasiatische Kunst Köln
17.30 Uhr - Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens (Führung)

Rautenstrauch-Joest-Museum
17.30 Uhr - Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick (Führung)
19 Uhr - Africa Paradis (Film)

Wallraf-Richartz-Museum
18 Uhr - Trauen Sie Ihren Augen (Gespräch)
19 Uhr - Aufbruch in die Moderne (Führung)

Museum Schnütgen
18 Uhr - Mittelalter für Einsteiger: Tod und Auferstehung Christi (Führung)

NS-Dokumentationszentrum
18.30 Uhr - Gedenkstätte Gestapogefängnis und Dauerausstellung ´Köln im Nationalsozialismus´ (Führung)

Wallraf-Richartz-Museum
19 Uhr - Aufbruch in die Moderne (Führung)

Das Ubiermonument (An der Malzmühle 1) ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Langer Donnerstag im Museum Ludwig und im Museum für Angewandte Kunst Köln:
Das Museum Ludwig bietet am KölnTag besondere Events, dieses Mal zum Thema ´Im Exil´. Alle Besucher zahlen ab 17 Uhr einen ermäßigten Eintrittspreis von sieben Euro für den Museumsbesuch inklusive Programm von 17 bis 22 Uhr.

Im Museum für Angewandte Kunst steht das Programm ganz im Zeichen der Sonderausstellungen: Von 17 bis 22 Uhr gilt der ermäßigte Eintritt für alle Besucher in die Sonderausstellungen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.museum-ludwig.de beziehungsweise www.museenkoeln.de/museum-fuer-angewandte-kunst.

Kölnisches Stadtmuseum
Wegen der Sanierung der Dauerausstellung ist während der Umbauphase bis zum 4. Mai 2018 im Kölnischen Stadtmuseum kein Ausstellungsbesuch möglich.

Weitere Informationen zum KölnTag finden sie im Link unten.

Außer am KölnTag haben alle Kölnerinnen und Kölner auch an ihrem Geburtstag freien Eintritt in die Sammlungen der städtischen Museen.





Link zum Thema:
Weitere Informationen


Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste