30.03.2018 / 14:39 - Rubrik: Köln

Kölner Kirmes ist Highlight zu Ostern

Klner Kirmes ist Highlight zu Ostern


Kölner Frühlingsvolksfest vom 31. März bis 15. April 2018



Attraktionen, blinkende Lichter und der Duft von gebrannten Mandeln. Vom 31. März bis 15. April bietet das Kölner Frühlingsvolksfest am Deutzer Rheinufer mit sensationellem Blick auf den Dom Spiel, Spaß und gesellige Gemütlichkeit. Um 14 Uhr geht es samstags und wochentags los und abends wird die Eröffnung mit einem großen Feuerwerk gefeiert. Mit einer katholischen Ostermesse um 10 Uhr auf dem Autoscooter startet der Ostersonntag - dazu laden die Schausteller herzlich ein. Danach werden sich die Kinder über den plüschiger Osterhase freuen, der Süßigkeiten verschenkt. Auf Kölns größter Kirmes sind die beiden Familientage (4. + 11.4.) mit 1/2 Fahrpreisen ein Highlight: mittwochs ist bereits ab 13 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen drehen sich die Karussells ab 12 Uhr.



Mach mit beim Kirmes-Fotowettbewerb

Zum 5. Mal veranstalten die Kölner Schausteller einen Fotowettbewerb, Einsendeschluss ist der 6. April 2018. Unzählige Fotomotive gibt es auf dem Frühlingsvolksfest 2018. Senden sie ein Tageslichtfoto im Hochformat jpg. an reinhardt@award-marketing.de. Der oder die Sieger/in erhält 250 Euro und eine Tageskarte FREI-FAHREN für zwei Personen. Zudem gibt es Freifahrkarten mit freier Auswahl der Fahrgeschäfte.



Als Premiere ist ´Big Bamboo´ auf dem Frühlingsvolksfest am Deutzer Rheinufer. Der Laufparcour entführt die Besucher in die Südsee. Premiere feiert auch das Rundgeschäft ´Mr Beat´ mit tollem Re Design zum Thema Disco und Party. Die Wildwasserbahn ´Rio Rapidos´ sorgt mit 360-Grad drehbaren Rafting-Boote für enormen Fahrspaß. Einen Zickzack-Kurs mit Spaßfaktor bietet die Kultachterbahn ´Wilde Maus´. Erst zum zweiten Mal in Köln ist ´Daemonium´, die mit 36 Meter Front die größte mobile Geisterbahn der Welt. Nervenkitzel versprechen die rasanten ´Break Dance-´ und ´Shake & Roll´-Runden. Der ´Musik-Express´ und der Auto-Skooter ´House Party´ sind die angesagten Treffpunkte mitten auf dem Festplatz. Den großartigsten Panoramablick bietet das ´Europa-Riesenrad´ mit 55 Metern Höhe. Der ´Tower´s´ wirkt wie ein Leuchtturm: Auf 35 Meter Höhe bietet der Turm auf neun Etagen Spaß mit Geschicklichkeitsparcour und oben lädt das Skyline Cafe mit Terrasse ein. Für Kinder sind schöne bunte Karussells, Kettenflieger, die Kinderachterbahn ´Zauber der Phantasie´ und der überdachte Funpark ´Wild Kids´ aufgebaut. Mit drei Biergärten und vielen kulinarischen Angeboten wird alles geboten, was zu einer geselligen Gemütlichkeit gehört.

Übrigens: Die Kirmes ist fast barrierefrei und bis 15. April gut per Bahn (KVB 1+7+9 Deutzer Freiheit) zu erreichen.



Anzeige
Antonius



Anzeige
Antonius
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste