Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

25.01.2018 / 15:56 - Rubrik: Kultur

Afrikatag im Rautenstrauch-Joest-Museum

Afrikatag im Rautenstrauch-Joest-Museum



Die Vielfalt des südlichen Nachbarkontinents mit allen Sinnen erleben


Am Sonntag, 28. Januar 2018, findet von 10 bis 18 Uhr der Thementag Afrika im Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, statt. Vorträge, Workshops, Live-Musik, Sonderführungen, Kulinarisches sowie Informations- und Verkaufsstände laden kleine und große Besucherinnen und Besucher zu einem erlebnisreichen Tag ein. Sie können im Gospelworkshop mitsingen, sich in nur einer Stunde erste Einblicke ins Swahili verschaffen oder sich von der Steven Ouma Band mitreißen lassen. Familien können diverse afrikanische Spiele ausprobieren und Kinder afrikanischen Geschichten lauschen, während sich ihre Eltern beispielsweise den Film ´Afro.Deutschland´ anschauen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mit den afrikanischen Gemeinden in Köln auszutauschen.



In drei Reise-Reportagen von ´Grenzgang´ berichten Weltreisende mit spektakulären Bildern ganz persönlich von ihren Erlebnissen in Afrika: Um 10.30 Uhr geht es mit Christian Sefrin nach Äthiopien, ins Land der Vielfalt. Um 15.30 Uhr erzählt Hardy Fiebig von seiner faszinierenden Reise durch Ostafrika und um 19 Uhr berichtet er von seinem Bike-Solo-Abenteuer, bei dem er 18.620 Kilometer durch 21 Länder radelte.



Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Tickets für die Reise-Reportagen gibt es unter dem ersten Link unten. Das detaillierte Veranstaltungsprogramm ist unter dem zweiten Link unten einsehbar.



Der Thementag Afrika wird veranstaltet in Kooperation mit filmInitiativ Köln e.V., mit freundlicher Unterstützung der Museumsgesellschaft RJM.





Link zum Thema:
Zu den Tickets
Zum Programm


Anzeige
Teekesselchen


Winterzauber
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige


Winterzauber
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste