02.01.2018 / 10:54 - Rubrik: Rodenkirchen

Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen

Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanben


Ab Mitternacht nimmt der Wind deutlich zu. Ausgangs der Nacht sind
von Westen her verbreitet schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10)
wahrscheinlich. Bei kräftigen Schauern und Gewittern treten
vorübergehend orkanartige Böen bis 115 km/h (Bft 11) auf,
gebietsweise sind auch Orkanböen über 120 km/h (Bft 12) nicht
ausgeschlossen. Ab Mittag nimmt die Unwettergefahr ab, wenngleich
sich weiterhin Schauer und Gewitter mit teils schweren Sturmböen bis
100 km/h (Bft 10) bilden können.







Anzeige
Koelntourist



Anzeige
Koelntourist
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste