Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

06.11.2017 / 16:15 - Rubrik: Rodenkirchen

Nachwuchs des Akkordeon-Orchesters Wesseling in der Eifel

Nachwuchs des Akkordeon-Orchesters Wesseling in der Eifel
Teilnehmer des Probenwochenendes ´Gemeinsam musizieren mit Quetsch´ (Foto: Fabio Regali)


Gemeinsam musizieren mit Quetsch

20 Teilnehmer des aktuell laufenden Workshops ´Gemeinsam musizieren mit Quetsch´ des Akkordeon-Orchesters Wesseling waren auf Probenwochenende in der Familienferienstätte St. Ludger in Baasem in der Eifel. Insgesamt 10 Stunden musizierten die ganz jungen mit den erwachsenen Nachwuchsmusikern, unterstützt durch einige Aktive des Akkordeon-Orchesters Wesseling unter Anleitung von Anita Brandtstäter und Elena Taran. Zwei Originalkompositionen für Schülerorchester, romantische Traditionals und ein Hardrock-Hit standen auf dem Probenplan. Selbstverständlich gehörte auch ein Freizeitprogramm mit dazu: ein Ausflug in das schöne Eifelstädtchen Kronenburg mit Burgruine und romantischen Gassen sowie ein Abend in der urigen Grillhütte.

Dieses Projektorchester im Bezirk Mittelrhein des Deutscher Harmonika-Verband e.V. wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen über den Landesmusikrat NRW e.V. Ziel ist ein Auftritt beim Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters Wesseling am 18. November 2017 um 17 Uhr in der Aula Gartenstraße 14/Mühlenweg 43.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es zum Preis von 15 Euro bzw. ermäßigt 9 Euro bei den Mitgliedern und in Wesseling bei der Süßen Ecke am Rathaus und in Theo´s Blumenhaus. Sie können außerdem per Mail bei Anita Brandtstäter unter a.brandtstaeter@netcologne.de oder telefonisch unter der Rufnummer (0 22 36) 6 15 03 oder über die Facebook-Seite bestellt werden.







Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste