Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

07.09.2017 / 17:03 - Rubrik: Rodenkirchen

Tag des offenen Denkmals - Führung in Michaelshoven

Tag des offenen Denkmals - Fhrung in Michaelshoven


Am kommenden Wochenende (10. und 11. September 2017) findet bundesweit der ´Tag des offenen Denkmals´ statt. Dann sind erneut viele Einblicke in ansonsten verschlossene Türen möglich.
Auch die Diakonie Michaelshoven lädt zu einem exklusiven Einblick ein. Mitten im Park von Michaelshoven steht die 1964 eingeweihte, denkmalgeschützte Erzengel-Michael-Kirche. Die Kirche, die die Form eines großen Zeltes hat, zeichnet sich durch ihre Schlichtheit aus. Auffällig ist allerdings die lange, farbenfrohe Glaswand, die der Künstler Frére Eric aus Taizé entwarf. Bei der Glaswand handelt es sich um Glasmalerei in Bleirutenfassung. Im Anschluss an die Kirchenführung findet ein Rundgang über das 20 Hektar große Gelände statt, auf dem sich denkmalgeschützte Gebäude aus den 50er Jahren befinden.

Die kostenlosen Führungen finden am Sonntag, dem 11. 9. jeweils um 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr statt. Zwei Stunden dauert eine Führung und wird von Carlos Stemmerich, Ehrenamtskoordinator der Diakonie Michaelshoven, geleitet.
Der Treffpunkt ist an der Erzengel Michael-Kirche in der Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln.

Tag des offenen Denkmals - Fhrung in Michaelshoven







Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste