Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

24.07.2017 / 15:08 - Rubrik: Rodenkirchen

Stadt Köln bearbeitet Bäume im Südpark




Außerdem werden Platanen auf die Massaria-Krankheit untersucht

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt ab der kommenden Woche die rund 100 Bäume im Marienburger Südpark zurückschneiden. Die beauftragte Firma entnimmt totes Holz, beseitigt Fehlentwicklungen der Krone und entfernt Stammaustriebe. Außerdem kontrolliert das Unternehmen die neun Platanen im Südpark auf die Massaria-Krankheit und weitere Bäume mit Zugversuchen auf ihre Standsicherheit. Eine Birke mit 75 Zentimetern Stammdurchmesser stirbt ab und muss deshalb gefällt werden. Ebenso eine zweistämmige Fichte mit 77 Zentimetern Durchmesser, die einen Riss an der Gabel hat und auseinanderzubrechen droht. Halteverbotszonen werden drei Tage vorher ausgeschildert. Die Arbeiten nehmen voraussichtlich vier Wochen in Anspruch.



Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste