Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

08.07.2017 / 16:24 - Rubrik: Köln

´Zeugnistelefon´ bietet zusätzliches Beratungsangebot zum Schuljahresende




Ab den letzten Schultagen, wenn die Kölner Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse erhalten, bietet der Schulpsychologische Dienst in bewährter Form den zusätzlichen Beratungsdienst am ´Zeugnistelefon´ unter den Rufnummern 221-29001 und 221-29002 an. Von Mittwoch, 12. Juli, bis einschließlich Freitag, 14. Juli 2017, steht der heiße Draht zur professionellen Beratung des schulpsychologischen Teams jeweils von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Schülerinnen, Schüler und Eltern können in einem vertraulichen Beratungsgespräch mit Schulpsychologinnen und -psychologen über Sorgen und aktuelle schulische Schwierigkeiten sprechen. Auch Schulleiter, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte von Schulen können das ´Zeugnistelefon´ für ihre Fragen nutzen. Anfragen sind auch in Schriftform als E-Mail möglich.

Neben dem zeitlich begrenzten Angebot des ´Zeugnistelefons´ ist der Schulpsychologische Dienst während des ganzen Schuljahres inklusive der Ferien Ansprechpartner. Auch dann sind die Fachkräfte unter den Telefonnummern 221-29001 und 221-29002 zu folgenden Geschäftszeiten zu erreichen: montags bis donnerstags, 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr, sowie freitags, 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Ratsuchende Eltern, Kinder und Jugendliche können sich bei schulischen Problemen melden ebenso Schulleitungen, Lehr- und pädagogische Fachkräfte zur Unterstützung ihrer vielfältigen Aufgaben. Für die Kontaktaufnahme steht ganzjährig zudem auch folgende E-Mailadresse zur Verfügung: schulpsychologie@stadt-koeln.de.



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste