Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

01.05.2017 / 11:40 - Rubrik: Köln

Der Rheinboulevard wird sauberer




Mehr Abfallbehälter und ein weiterer Reinigungsmitarbeiter vor Ort

Die Stadt Köln nimmt die Sauberkeit auf dem Rheinboulevard verstärkt in Angriff. Dort arbeitet seit dem 1. April zusätzlich ein nur für diesen Bereich eingesetzten Reinigungsmitarbeiter, der werktags von 12.30 Uhr bis 19.30 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 12.30 Uhr bis 21.30 Uhr vor Ort ist. Er beseitigt so genannten Streumüll und leert bei Bedarf auch Abfallbehälter. Außerdem wurden 13 weitere Abfalleimer aufgestellt.

Insgesamt sind es damit 39 Behälter, die es den Besucherinnen und Besuchern leicht machen sollen, ihren Abfall ordnungsgemäß zu entsorgen. Fünf davon versetzen die Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH (AWB) an besser geeignete Standtorte, die für das Publikum besser erreichbar sind. Darauf haben sich nach einem Ortstermin Vertreter mehrerer Ämter und der AWB geeinigt. Bis zum Ende dieser Woche sollen die erforderlichen Arbeiten abgeschlossen sein.

Die zusätzlichen Behälter stehen vor allem an der Freitreppe und am Panoramaweg, einige auch auf dem eigentlichen Boulevard diesseits der Hochwasserschutzmauer. Die AWB werden beobachten, ob die Zahl der Abfallbehälter dem Bedarf entspricht und die Standorte richtig gewählt sind. Dabei werden auch die Erfahrungen des weiteren Reinigungsmitarbeiters einbezogen.



Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste