Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

09.04.2017 / 10:12 - Rubrik: Rodenkirchen

Frühlingsführung durch Finkens Garten

Frhlingsfhrung durch Finkens Garten


Eingeladen sind Kinder von sechs bis zehn Jahren mit ihren Eltern

Ein Ausflug in Finkens Garten lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Dort wird praktisches Naturerleben groß geschrieben: sehen, beobachten, entdecken; riechen und schmecken, tasten und fühlen ? kurz: begreifen. Die stellvertretende Gartenleiterin und Diplom-Biologin Rebecca Lay führt am Montag, 10. April 2017, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr einmal nicht Vorschulkinder, sondern Familien, die in den Osterferien noch ein besonderes Ausflugsziel suchen, durch den Naturerlebnisgarten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von sechs bis zehn Jahren können mit ihren Eltern oder Großeltern klingenden Osterglocken lauschen, erste Duftproben aus dem Nasengarten erschnuppern, wilden Schnittlauch naschen, blühende Apfelbäume sehen und im Gewächshaus über die keimenden Gemüsepflanzen staunen, je nach Wetterlage Frösche und Vögel hören und vieles mehr, das die Natur an diesem Tag beschert. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden zugunsten des Vereins der Freunde und Förderer von Finkens Garten gebeten. Dieser finanziert die Gartenleitung und die gesamte pädagogische Arbeit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Gruppe trifft sich am Eingangstor zu Finkens Garten, Friedrich-Ebert-Straße 49 in Rodenkirchen, erreichbar mit den Stadtbahnlinien 16 und 17, Haltestelle Rodenkirchen Bf., und der Buslinie 131, Haltestelle Konrad-Adenauer Straße.



Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste