08.02.2017 / 15:09 - Rubrik: Kultur

Heilige Drei Könige aus Hessen

Heilige Drei Knige aus Hessen
Anbetung der Heiligen Drei Könige, mittelrheinisch, um 1440, Schloss Braunfels.


Schloss Braunfels lässt kostbares Tafelbild länger im Museum Schnütgen



Bei einem Rundgang durch Schloss Braunfels in Mittelhessen klafft derzeit eine Lücke, wo sonst die beeindruckende ´Anbetung der Könige´ zu sehen ist. Trotzdem hat Graf Oppersdorff, der Schlossherr, bereitwillig zugestimmt, noch länger auf das große, um 1440 gemalte Tafelbild zu verzichten. Bis Ende März 2018 kann es im Museum Schnütgen bleiben. Hier hat es sich inzwischen zu einem Lieblingsstück der Besucher entwickelt. Zu sehen ist es in unmittelbarer Nähe zu dem Holzrelief mit der Anbetungsszene des Arnt von Zwolle und Kalkar und dem Eligiusschrein, dem Patron der Goldschmiede. Gemeinsam mit den museumseigenen skulpturalen Werken, die selbst aus größeren Ensembles stammen, vermittelt das Tafelbild eine Vorstellung von der Pracht und Größe mittelalterlicher Altäre.







Anzeige
Horn



Anzeige
Horn
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste