30.01.2017 / 17:07 - Rubrik: Rodenkirchen

Vorstandswahl beim Förderverein St. Antonius

Vorstandswahl beim Frderverein St. Antonius
A. Henseler (Schatzmeister), A. Kever-Henseler (Vorsitzende), Prof. R. Mies (stellvertr. Vorsitzender), D. Houben (Beisitzerin) und die beiden Revisoren W. Bollenbeck und K.-H. Otten






Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins des St. Antonius Krankenhauses wurde der bisherige Vorstand für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt. Zuvor hatte die Vorsitzende Annelie Kever-Henseler im Rechenschaftsbericht die Aktivitäten in den Jahren 2015 und 2016 dargelegt. Schwerpunkt war die Veranstaltungsreihe ´Antonius Forum´. Sie besteht nunmehr seit 10 Jahren und richtet sich mit leicht verständlichen medizinischen Vorträgen an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Alle waren sich einig, dass die beliebte und stets gut besuchte Veranstaltungsreihe wie bisher im Krankenhaus und verschiedenen Senioreneinrichtungen weitergeführt werden soll.



Von Geschäftsführerin Heidi Jansen erhielten die Vereinsmitglieder einen Einblick in die wirtschaftliche Lage des Hauses und erfuhren, welche Projekte für 2017 geplant sind, z.B. die Einrichtung eines zweiten Herzkatheterlabors. Danach stellte sich Prof. Dr. med. Tim Lögters, neuer Chefarzt für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie, vor. Mit ihm erweitert das Krankenhaus das Behandlungsspektrum der Chirurgischen Klinik - sein Spezialgebiet ist die Handchirurgie.


Mit einem Vortrag dazu beginnt auch am Samstag, dem 25. März, 11.00 Uhr, St. Antonius Krankenhaus, Schiller Str. 23, Bayenthal, das Frühjahrsprogramm des Antonius Forums. Das komplette Programm kann man bestellen unter: foerderverein@antonius-koeln.de oder herunterladen (Link unten).





Link zum Thema:
Weitere Infos


Anzeige
Antonius



Anzeige
Antonius
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste